FamilySteps

Julia Stampa/ Juni 19, 2019/ Familysteps, Kurse, Mittwoch, Veranstaltung, Veranstaltungen


Wann
Tag: Mittwoch
Erster Termin: 19.Jun 2019
Uhrzeit: 15:30 - 17:00

Kursleiterin: Julia Stampa (Tel.: 0176 228 545 19, E-Mail: julia@pusteblume-bardowick.de)


weitere Informationen

FamilySteps beruht auf einem bindungsstärkenden Konzept für die Gruppenarbeit mit Kleinkindern und ihren Eltern in der Altersklasse von 1 bis 3. Es bildet die Brücke zwischen Babykursen und Kindergartenalltag. Ein Kurskonzept, welches Eltern unterstützt und Kindern gleichermaßen Freude bereitet. Eine Auszeit zwischen Kita, Arbeit und Terminen.

Der Kurs geht über 8 Treffen á 90 min
Dieser Kurs läuft über 11 Wochen, da wir vom 22.07. – 09.08. in der Sommerpause sind.
Der Kurs findet vom 20.06. – 18.07. und dann wieder vom 15.08. – 29.08.2019 statt.
Kosten: 90€ und ist beim ersten Treffen in Bar zu zahlen.

Anmeldungen bitte an julia@pusteblume-bardowick.de
Bitte gib bei der Anmeldung deinen Name, Anschrift, sowie Name und Geburtsdatum deines Kindes an. Wir melden uns dann bei dir.



Möchtest du weitere Informationen erhalten, kannst du uns auch gerne direkt Kontaktieren oder das Kontakformular benutzen.

Julia Stampa (Tel.: 0176 228 545 19, E-Mail: julia@pusteblume-bardowick.de)
Share this Post
Julia Stampa

Über Julia Stampa

Kursleitung und Beratung Ich bin Julia Stampa und Mama von drei zauberhaften Kindern (geboren 2009, 2012 und 2014). Nach der Geburt meines zweiten Kinder war ich sehr enttäuscht über das recht kleine Angebot an Baby- und Kinderkursen hier in der Umgebung. Das kannte ich aus Hamburg ganz anders. Nach einem kurzen Gedankenaustausch mit meiner lieben Freundin Melina war schnell klar, dass wir sehr ähnliche Träume und Ziele verfolgen und unsere Leidenschaft für Familie, Wertschätzung und Achtsamkeit zum Beruf machen wollen. Das war die Geburtsstunde unserer Pusteblume. Es folgten stundenlange Überlegungen, Fortbildungen und Gespräche über Kurskonzepte, die uns bis heute begleiten und weiterentwickeln. Ich freue mich sehr Familien kennen zu lernen und sie ein Stück weit zu begleiten.