Babymassage

Durch liebevolle Berührungen entsteht und vertieft sich die vertrauensvolle Bindung zwischen Dir und deinem Kind. Die Eigenwahrnehmung des Kindes wird auf ganz wunderbare Weise gefördert und unterstützt. Dein Baby wird sich in seinem eigenen Körper sicher und geborgen fühlen.

Weitere positive Auswirkungen der Babymassage sind unter anderem die Linderung von Bauchkrämpfen und Blähungen, die Intensivierung der Atmung, Verdauungsanregend und Förderung des Muskeltonus.

Studien zeigen, dass das Immunsystem durch Babymassage gestärkt wird. Die beruhigende Wirkung der Massage wirkt sich zudem auf den Alltag mit dem Baby aus. Sie hilft überschüssige Energie abzubauen, Stress zu verarbeiten und kann sich positiv auf den Schlaf auswirken.

Durch Berührungen, Liebe und Achtsamkeit gebt ihr eurem Baby einen kostbaren “Vorrat” an Vertrauen, Selbstbewußtsein und Zufriedenheit mit auf den Lebensweg.

 

Die Kurse finden einmal wöchentlich, über einen Zeitraum von 6 Wochen statt.
In schöner, warmer Atmosphäre und in einer kleinen Gruppe von höchstens 6 Teilnehmern gibt es auch Zeit für Entspannung und Ruhe der Mütter/Väter,
sowie Austausch und Tipps für den Alltag mit Baby.

 

Die Kosten für 6 Wochen á 75 min betragen 60€
Babymassage findet immer Montags von 11.00-12.15 Uhr statt.
Termine für den nächsten Kurs findest du in der Wochenübersicht auf der Startseite, wo du dich dann auch direkt zu dem Kurs anmelden kannst.

Was muss ich mitbringen?
– Handtuch
– Einmalwickelunterlage
– bequeme und luftige Kleidung
– Massageöl, wenn schon vorhanden (wir werden in der 1. Stunde über Massageöle sprechen
– Nahrung für das Baby
– Wickeltasche

Ab wann kann ich mit der Babymassage beginnen?
Man kann das Baby von Geburt an massieren, ich empfehle jedoch mit frühestens 4 Wochen mit der Massage zu beginnen.
Die Babys brauchen erstmal ihre Zeit um auf dieser Welt anzukommen.
Sobald du dich fit genug für den regelmäßigen Besuch eines Kurses fühlst, bist du herzlich Willkommen.